Projektive Identifizierung
Ein Schlüsselkonzept der psychoanalytischen Therapie
von Claudia Frank, Heinz Weiss

Projektive Identifizierung
30,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 9783608948639
  • Claudia Frank, Heinz Weiss
  • 16 cm x 23.3 cm / 424 gr
Die projektive Identifizierung stellt ein Schlüsselkonzept in der gegenwärtigen Diskussion über... mehr
"Projektive Identifizierung"
Die projektive Identifizierung stellt ein Schlüsselkonzept in der gegenwärtigen Diskussion über psychoanalytische Theorie und Behandlungstechnik dar. Der Begriff wurde von Melanie Klein in den vierziger Jahren in den psychoanalytischen Diskurs eingeführt, allerdings in ihrem veröffentlichten Werk nicht ausführlich diskutiert. Die Autoren stellen die theoretische Weiterentwicklung im Zusammenhang mit Ergebnissen klinischer Beobachtungen in der analytischen Situation dar. Sie lassen den deutschsprachigen Leser an den neuesten einschlägigen Untersuchungen teilhaben und machen zugleich das zugrundeliegende komplexe Interaktionsmodell plastisch nachvollziehbar.
Weiterführende Links zu "Projektive Identifizierung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Projektive Identifizierung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen