AGB

Herzlich willkommen bei CampusRitter!

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Mietverträge und daran anschließende Kaufverträge sowie für Kaufverträge, die über die Website www.CampusRitter.de oder eine andere Domain von CampusRitter

zwischen 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt), Kleine Rosengasse 7, 96450 Coburg – im Folgenden CampusRitter/wir – 

und Dir, 

dem in § 2 des Vertrags bezeichneten Kunden – im Folgenden Du – 

geschlossen werden.

 

1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Dir und uns gelten ausschließlich diese nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt Deiner Bestellung gültigen Fassung. Solltest Du selbst abweichende Bedingungen geltend machen, so sind diese nur gültig, wenn wir ihnen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben. 

1.2 Du bist Verbraucher, soweit die von Dir bestellten Lieferungen und Leistungen nicht Deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen sind. Solltest Du dagegen eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft sein, die einen Mietvertrag oder Kaufvertrag in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt, so betrachten wir Dich stattdessen als Unternehmer. 

 

2 Buchmiete

Die Buchmiete ist eine Dienstleistung, bei der wir Dir Waren (nämlich unsere Bücher) für einen bestimmten Zeitraum zum Gebrauch überlassen. 

 

3 Buchmietvertrag: Angebot und Annahme

3.1 Hast Du Dich bei der Auswahl eines Buches in unserem Webshop für eine der fünf Mietoptionen entschieden, so machst Du uns mit dem Abschicken Deiner Bestellung ein verbindliches Angebot, einen Buchmietvertrag mit Dir abzuschließen. Daraufhin erhältst Du per Email eine unverbindliche Bestätigung, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist (Bestellbestätigung). Anschließend können wir Dein Angebot annehmen, indem wir Dir eine Auftragsbestätigung per Email schicken oder Dir das bestellte Mietbuch liefern. Dadurch kommt ein Buchmietvertrag zustande.

3.2 Der Bestellvorgang in unserem Webshop umfasst insgesamt sieben Schritte. Im ersten Schritt wählst Du ein Buch aus. Anschließend entscheidest Du Dich auf der Artikelseite für eine der fünf Mietoptionen (wählst Du stattdessen die Option „kaufen“, lies bitte weiter ab § 14). Wenn Du dann auf „in den Warenkorb legen“ klickst, gelangst Du im dritten Schritt zum Warenkorb. Dort hast Du die Möglichkeit, Durch Anklicken von „Warenkorb bearbeiten“ den Warenkorb zu bearbeiten, „zur Kasse“ zu gehen oder „Direkt zu PayPal“ weitergeleitet zu werden. Entscheidest Du Dich dafür „zur Kasse“ zu gehen, so gelangst Du im vierten Schritt zur Kasse. Dort kannst Du Deine persönlichen Angaben sowie eine ggf. abweichende Lieferadresse eintragen und Dich auf Wunsch für die Eröffnung eines kostenlosen Kundenkontos entscheiden. Durch Anklicken von „Weiter“ gelangst Du anschließend zur Auswahl einer Zahlungsart (Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal) und Versandart. Erneutes Anklicken von „weiter“ im sechsten Schritt gibt Dir die Möglichkeit, unsere Widerrufsbelehrung einzusehen und die Kenntnisnahme unserer AGB durch Anklicken eines Kästchens zu bestätigen. An dieser Stelle hast Du außerdem noch einmal die Möglichkeit, die Einzelheiten Deiner Bestellung (Artikelauswahl, Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungs- und Versandart) zu ändern. Wenn Du mit allen Angaben einverstanden bist, klickst Du im siebten Schritt auf „Zahlungspflichtig bestellen“. Dadurch machst Du uns ein verbindliches Angebot, einen Buchmietvertrag mit Dir abzuschließen. 

Im Anschluss bekommst Du die Möglichkeit, unsere Bestellbestätigung auszudrucken und Dir nochmals die Einzelheiten Deiner Bestellung anzusehen. 

Falls Du Dich für die Zahlungsart „Vorkasse“ entschieden hast, wird Dir in der Bestellbestätigung auch die Kontoverbindung für Deine Überweisung mitgeteilt.

 

4 Buchmietvertrag: Verfügbarkeit, Vermietbarkeit

4.1 Ist ein von Dir gewähltes Buch zum Zeitpunkt Deiner verbindlichen Bestellung nicht verfügbar, so teilen wir Dir dies in unserer Auftragsbestätigung unverzüglich mit. 

Wenn Du im Rahmen unserer Bestellbestätigung von einer Lieferverzögerung erfährst, hast Du das Recht, es Dir anders zu überlegen und vom Vertrag zurückzutreten. Auch wir sind in einem solchen Fall berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Bereits geleistete Zahlungen erstatten wir Dir in einem solchen Fall natürlich unverzüglich zurück.

4.2 Ist ein Buch dauerhaft nicht lieferbar, so sehen wir von einer Auftragsbestätigung in Bezug auf dieses Buch ab. In diesem Fall kannst Du das Buch nicht zur Miete bestellen bzw. kommt kein Mietvertrag über dieses Buch zustande. Bereits geleistete Zahlungen erstatten wir Dir in einem solchen Fall natürlich unverzüglich zurück.

4.3 CampusRitter kann Dir nur diejenigen Bücher vermieten, deren Vermietung uns erlaubt ist. Das sind fast alle verfügbaren Fachbücher (Schulbücher bilden eine eigene Kategorie und gehören nicht zu den Fachbüchern), die auf dem deutschen Markt veröffentlicht wurden. 

Sollte CampusRitter Dir ein Buch einmal nicht vermieten können, so bieten wir es Dir – soweit möglich – zumindest zum Kauf an. In einem solchen Fall gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Buchkauf.

 

5 Buchmietvertrag: Eigentum am Mietbuch

Du bist Mieter unseres Buches. Eigentümer des Buches ist und bleibt CampusRitter. 

Das Eigentum an einem Mietbuch kann nur nach den Bestimmungen in § 7 und § 8 dieser AGB auf Dich übergehen. 

 

6 Buchmietvertrag: Lieferzeit, Mietbeginn, Mietdauer  

6.1 Die geltenden Lieferzeiten werden dir im Rahmen des Bestellvorgangs, direkt vor dem Abschicken der zahlungspflichtigen Bestellung angezeigt. 

Die Lieferzeit beginnt einen Tag, nachdem Deine Zahlung bei uns eingegangen ist.

Sollte sich herausstellen, dass ein Buch vorübergehend oder dauerhaft nicht lieferbar ist, gelten die Bestimmungen in § 4.1 und 4.2.

6.2 Die Miete beginnt an dem Tag, an dem das Buch an die von Dir angegebene Lieferadresse zugestellt wird.

6.3 Die Mietdauer wird zwischen Dir und CampusRitter ausdrücklich schriftlich vereinbart. Als Monatsmiete gilt der Zeitraum vom Tag des Mietbeginns bis zum gleichen Tag des Folgemonats. Wenn der Folgemonat diesen Tag nicht hat, endet der Zeitraum mit dem letzten Tag dieses Monats. 

 

7 Buchmietvertrag: Verlängerung der Mietdauer, Eigentumsübergang, Mietpreisbremse

7.1 Möchtest Du die Mietdauer für ein Buch verlängern, so musst Du CampusRitter diesen Wunsch rechtzeitig vor Ablauf der vereinbarten Mietdauer mitteilen und von uns bestätigen zu lassen. Hierzu schreibst Du uns einfach eine Email mit dem Titel des Buches, das Du verlängern möchtest und der gewünschten Mietdauer. Damit forderst Du uns unverbindlich auf, Dir ein Angebot für die Verlängerung Deines Buchmietvertrags zu schicken.

7.2 Wenn wir mit der Verlängerung der Mietzeit einverstanden sind, schicken wir Dir ein Verlängerungsangebot per Email zu. Diese Email gibt Dir die Möglichkeit, alle Angaben (z.B. Anschrift, Titel, ISBN-Nummer, Auflage) noch einmal zu überprüfen und uns über die Antwortfunktion Deines Email-Postfachs darauf hinzuweisen, falls Du eine Angabe ändern oder korrigieren möchtest. Erst wenn Du unser Angebot annimmst, indem Du den dort genannten Mietpreis bezahlst, verlängerst Du die Miete für das im Angebot erwähnte Buch verbindlich für den dort genannten Zeitraum und die dort genannte Mietgebühr. 

Anschließend schicken wir Dir eine Bestätigung per Email zu. Darin wird Deine Mietverlängerung nochmals aufgeführt und Du kannst sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken. 

7.3 Sollten wir einer Verlängerung der Mietdauer nicht zustimmen, so musst Du uns das Mietbuch pünktlich zum vereinbarten Rücksendetermin zurücksenden. 

Mietpreisbremse: Keine Sorge, auch bei wiederholter Verlängerung der Mietdauer übersteigen Deine Mietgebühren nie den gebundenen Ladenpreis des Buches, der zum Zeitpunkt Deiner ursprünglichen Anmietung galt! Sobald Du mit Deinen Mietzahlungen den Ladenpreis erreicht hast, berechnen wir je nach Dauer der Miete lediglich einen kleinen Zins und anschließend geht das Eigentum an diesem Buch automatisch auf Dich über.

 

8 Abkaufen gemieteter Bücher, Eigentumsübergang, Kaufpreisbremse

8.1 Möchtest Du Dein Buch nach Ablauf der Mietzeit dauerhaft behalten, so kannst Du CampusRitter das Buch abkaufen. 

Diesen Wunsch musst Du uns rechtzeitig vor Ablauf der vereinbarten Mietdauer mitteilen und von uns genehmigen lassen. 

Hierzu schreibst Du uns einfach eine Email mit dem Titel des Buches, das Du uns abkaufen möchtest. Damit forderst Du uns unverbindlich auf, Dir ein Angebot für das Abkaufen des Buches zu schicken.

8.2 Wenn wir mit dem Abkaufen des Mietbuchs einverstanden sind, schicken wir Dir ein Kaufangebot per Email zu. Diese Email gibt Dir die Möglichkeit, alle Angaben (z.B. Anschrift, Titel, ISBN-Nummer, Auflage) noch einmal zu überprüfen und uns über die Antwortfunktion Deines Email-Postfachs darauf hinzuweisen, falls Du eine Angabe ändern oder korrigieren möchtest. Erst wenn Du unser Angebot annimmst, indem Du den dort genannten Kaufpreis bezahlst, kommt der Kaufvertrag zustande.

Anschließend schicken wir Dir eine Kaufbestätigung per Email zu. Darin wird Deine Mietverlängerung nochmals aufgeführt und Du kannst sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken. 

8.3 Sollten wir dem Abkaufen nicht zustimmen, so musst Du uns das Mietbuch pünktlich zum vereinbarten Rücksendetermin zurücksenden. 

Kaufpreisbremse: Keine Sorge, wenn Du uns ein Buch nach der Mietzeit abkaufst, zahlst Du kaum mehr als den gebundenen Ladenpreis des Buches, der zum Zeitpunkt Deiner ursprünglichen Anmietung galt! Bei der Berechnung des Kaufpreises berücksichtigen wir alle Mietgebühren, die Du schon gezahlt hast und berechnen je nach Dauer der Miete lediglich einen kleinen Mietzins.

8.4 Für den Fall, dass Du Deinen Abkaufvertrag mit uns widerrufen möchtest, gelten die Bestimmungen für den Direktkauf von Büchern (§ 18) entsprechend.

 

9 Buchmietvertrag: Preise, Zahlungsbedingungen, Zurückbehaltungsrecht

9.1 Alle unsere Preise sind Endpreise. Sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 

9.2 Du kannst wahlweise per Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal bezahlen. Unsere Bankverbindung findest Du in der Bestellbestätigung. Wenn Du Dich bei Deiner Bestellung für Vorkasse entschieden hast, musst Du den Rechnungsbetrag binnen zehn Tagen auf unser Konto überweisen.

9.3 Du bist nicht berechtigt, gegenüber unserem Anspruch auf den Mietpreis ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen oder aufzurechnen, so lange diese aufzurechnende Forderung nicht unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. 

 

10 Buchmietvertrag: Hinversand – Versandkosten, Versandziele

10.1 Wenn Du Dich an den Versandkosten beteiligst, können wir die Buchmiete wesentlich günstiger machen. Daher berechnen wir grundsätzlich 3,90 Euro Versandkosten, wenn Du für weniger als 20 Euro Bücher mietest. Sobald Deine Mietgebühr 20 Euro übersteigt, übernehmen wir die Versandkosten.

10.2 Wir versenden nur innerhalb Deutschlands.

Wenn Du den Service von CampusRitter in anderen Ländern nutzen willst, schreib uns einfach eine Email an service@campusritter.de und wir schauen, was sich machen lässt.

 

11 Buchmietvertrag: Rückversand – Versandkosten, Versandrisiko, Rücksendetermin, Verpackung

11.1 Der Rückversand der Bücher erfolgt auf unsere Kosten. 

11.2 Kurz vor Ablauf der Mietzeit schicken wir Dir eine Email, in der wir Dich fragen, ob du die Miete für Deine Bücher verlängern, uns Bücher abkaufen oder sie zurückschicken möchtest. Sobald Du uns mitgeteilt hast, welche Deiner Bücher Du an uns zurückschicken möchtest, bekommst du eine Email mit der passenden Portomarke zugeschickt. 

11.3 Rücksendetermin ist der letzte Tag der zwischen Dir und CampusRitter vereinbarten Mietdauer. 

Mietest Du ein Buch am 15. März für einen Monat, so musst Du es also spätestens am 15. April an uns zurückschicken. 

Maßgeblich für die Bestimmung des Rücksendetermins ist das Datum des Poststempels auf der Verpackung Deiner Rücksendung.

11.4 Du musst uns das Buch in einer versandgeeigneten und materialschonenden Verpackung zurückschicken. Gerne kannst Du dafür die Verpackung verwenden, in der wir Dir das Mietbuch zugeschickt haben. Die Rücksendeadresse ist:

 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

 

12 Buchmietvertrag: Buchbeilagen, Umgang mit dem Mietbuch, Schäden, Haftung, Ersatzleistungen

12.1 CampusRitter übernimmt keine Garantie und in den gesetzlichen Grenzen keine Haftung dafür, dass ein von Dir gemietetes Buch über Beilagen wie CDs, Kartenmaterial, Zugangscodes o. ä. verfügt, selbst wenn diese im Buch als beiliegendes Material verzeichnet sind. CampusRitter übernimmt auch keine Garantie und in den gesetzlichen Grenzen keine Haftung dafür, dass diese Beilagen komplett sind oder funktionieren, selbst wenn sie Deinem Mietbuch beiliegen. Viele dieser Beilagen sind für den einmaligen Gebrauch konzipiert und nicht mit dem Konzept der Buchvermietung kompatibel. Bevor Du also ein Buch mit Beilagen bei CampusRitter bestellst, stelle bitte sicher, dass Du auf anderem Wege Zugang zu diesen Beilagen erhalten kannst oder sie ohnehin nicht benötigst.

12.2 Auch Deine Freunde brauchen CampusRitter! Daher bist Du als Mieter verpflichtet, die von uns gemieteten Bücher sorgsam und materialschonend zu behandeln. Abgesehen vom Denksport, bitten wir Dich, das Buch von jeglicher Form sportlicher Wettkämpfe oder sachfremder Nutzung fernzuhalten und nur zum Lesen zu nutzen. Das Buch muss in einem guten Gebrauchtzustand an uns zurückgeschickt werden, der es auch anderen Mietern ermöglicht, das Buch bestimmungsgemäß und mit der bestmöglichen Lernerfahrung zu nutzen. Daher darfst Du in die Bücher von CampusRitter auch keine Markierungen oder Notizen machen. Nur übliche, natürliche und der Mietzeit entsprechende Verschleißerscheinungen am Buch sind erlaubt. 

12.3 Von dem Moment an, in dem ein Mietbuch von CampusRitter in Deinen Empfangsbereich gelangt, bis zu dem Moment, in dem das Buch wieder in den Empfangsbereich von CampusRitter gelangt, bist Du für dieses Buch und den Erhalt seines guten Gebrauchtzustandes verantwortlich und haftbar. 

12.4 Verlierst Du das Buch, wird es gestohlen oder über einen guten Gebrauchtzustand hinaus beschädigt (z.B. abgerissenes oder stark beschädigtes Buchcover, herausgerissene Seiten, auffälliger Wasserschaden o.ä.), musst Du CampusRitter dieses Buch Durch ein gleiches Buch in gutem Gebrauchtzustand ersetzen oder den Neupreis des Buches, abzüglich der bisher von Dir geleisteten Mietzahlungen für dieses Buch, an CampusRitter zahlen.

 

13 Buchmietvertrag: Widerruf

Für den Fall, dass Du Deinen Buchmietvertrag mit uns widerrufen möchtest, findest Du hier die offizielle Widerrufsbelehrung gemäß Anlage 1 zu Art. 246a §1 Abs. 2 S. 2 EGBGB:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg
Email: info@campusritter.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich dadurch ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Für Deinen Widerruf kannst Du das folgende Muster-Widerrufsformular markieren, kopieren und verwenden. Es ist jedoch nicht vorgeschrieben.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung: Buchmiete.

Bestellt am: 

Name:

Anschrift:

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

 

Ende des Muster-Widerrufsformulars

 

14 Buchkaufvertrag (Direktkauf): Angebot und Annahme

14.1 Hast Du Dich bei der Auswahl eines Buches in unserem Webshop für die Kaufoption entschieden, so machst Du uns mit dem Abschicken Deiner Bestellung ein verbindliches Angebot, einen Buchkaufvertrag (Direktkauf) mit Dir abzuschließen. Daraufhin erhältst Du per Email eine unverbindliche Bestätigung, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist (Bestellbestätigung). Anschließend können wir Dein Angebot annehmen, indem wir Dir eine Auftragsbestätigung per Email schicken oder Dir das bestellte Buch liefern. Dadurch kommt ein Kaufvertrag zustande.

14.2 Der Bestellvorgang in unserem Webshop umfasst insgesamt sieben Schritte. Im ersten Schritt wählst Du ein Buch aus. Anschließend entscheidest Du Dich auf der Artikelseite für die Kaufoption (wählst Du stattdessen eine der Mietoptionen, lies bitte weiter unter §§ 2-13). Wenn Du dann auf „in den Warenkorb legen“ klickst, gelangst Du im dritten Schritt zum Warenkorb. Dort hast Du die Möglichkeit, durch Anklicken von „Warenkorb bearbeiten“ den Warenkorb zu bearbeiten, „zur Kasse“ zu gehen oder „Direkt zu PayPal“ weitergeleitet zu werden. Entscheidest Du Dich dafür „zur Kasse“ zu gehen, so gelangst Du im vierten Schritt zur Kasse. Dort kannst Du Deine persönlichen Angaben sowie eine ggf. abweichende Lieferadresse eintragen und Dich auf Wunsch für die Eröffnung eines kostenlosen Kundenkontos entscheiden. Durch Anklicken von „Weiter“ gelangst Du anschließend zur Auswahl einer Zahlungsart (Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal) und Versandart. Erneutes Anklicken von „weiter“ im sechsten Schritt gibt Dir die Möglichkeit, unsere Widerrufsbelehrung einzusehen und die Kenntnisnahme unserer AGB durch Anklicken eines Kästchens zu bestätigen. An dieser Stelle hast Du außerdem noch einmal die Möglichkeit, die Einzelheiten Deiner Bestellung (Artikelauswahl, Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungs- und Versandart) zu ändern. Wenn Du mit allen Angaben einverstanden bist, klickst Du im siebten Schritt auf „Zahlungspflichtig bestellen“. Dadurch machst Du uns ein verbindliches Angebot, einen Buchkaufvertrag (Direktkauf) mit Dir abzuschließen. 

14.3 Im Anschluss bekommst Du die Möglichkeit, unsere Bestellbestätigung auszudrucken und Dir nochmals die Einzelheiten Deiner Bestellung anzusehen. 

14.4 Falls Du Dich für die Zahlungsart „Vorkasse“ entschieden hast, wird Dir in der Bestellbestätigung auch die Kontoverbindung für Deine Überweisung mitgeteilt.

 

15 Buchkaufvertrag (Direktkauf): Verfügbarkeit

15.1 Ist ein von Dir gewähltes Buch zum Zeitpunkt Deiner verbindlichen Bestellung nicht verfügbar, so teilen wir Dir dies in unserer Auftragsbestätigung unverzüglich mit. 

Wenn Du im Rahmen unserer Bestellbestätigung von einer Lieferverzögerung erfährst, hast Du das Recht, es Dir anders zu überlegen und vom Vertrag zurückzutreten. Auch wir sind in einem solchen Fall berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Bereits geleistete Zahlungen erstatten wir Dir in einem solchen Fall natürlich unverzüglich zurück.

15.2 Ist ein Buch dauerhaft nicht lieferbar, so sehen wir von einer Auftragsbestätigung in Bezug auf dieses Buch ab. In diesem Fall kannst Du das Buch nicht zum Kauf bestellen bzw. kommt kein Kaufvertrag über dieses Buch zustande. Bereits geleistete Zahlungen erstatten wir Dir in einem solchen Fall natürlich unverzüglich zurück.

 

16 Buchkaufvertrag (Direktkauf): Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises ist und bleibt CampusRitter Eigentümer des Buches. 

 

17 Buchkaufvertrag (Direktkauf): Lieferzeit

Die geltenden Lieferzeiten werden dir im Rahmen des Bestellvorgangs, direkt vor dem Abschicken der zahlungspflichtigen Bestellung angezeigt. 

Die Lieferzeit beginnt, sobald Deine Zahlung bei uns eingegangen ist.

Sollte sich herausstellen, dass ein Buch vorübergehend oder dauerhaft nicht lieferbar ist, gelten die Bestimmungen in § 15.

 

18 Buchkaufvertrag (Direktkauf und Buchabkauf): Widerruf

Für den Fall, dass Du Deinen Buchkaufvertrag mit uns widerrufen möchtest, findest Du hier die offizielle Widerrufsbelehrung gemäß Anlage 1 zu Art. 246a §1 Abs. 2 S. 2 EGBGB:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg
Email: info@campusritter.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich dadurch ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Für deinen Widerruf kannst du das folgende Muster-Widerrufsformular markieren, kopieren und verwenden. Es ist jedoch nicht vorgeschrieben.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

Erhalten am: 

Name:

Anschrift:

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

 

Ende des Muster-Widerrufsformulars

 

19 Hinweise zur Datenverarbeitung, Datenschutzerklärung

19.1 Im Rahmen von Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung der Mietverträge und daran anschließenden Kaufverträge erheben, speichern und verarbeiten wir Deine Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. 

19.2 Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Deinem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Deines PC sowie die von Dir betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

19.3 Die personenbezogenen Daten, die Du uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilst (z. B. Dein Name und Deine Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Dir und für den Zweck verwendet, zu dem Du uns die Daten zur Verfügung gestellt hast. Wir geben Deine Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies für die Lieferung der Bücher notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Deine Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

19.4 Wir versichern, dass wir Deine personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Du hättest vorher ausdrücklich eingewilligt oder wir wären gesetzlich dazu verpflichtet. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

19.5 Speicherdauer: Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

19.6 Cookies: Unsere Website www.CampusRitter.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ermöglichen, wie Du unsere Website benutzt. Die Durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies Durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten Durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

19.7 Deine Rechte: Solltest Du mit der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, veranlassen wir auf Deine Aufforderung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Deiner Daten. Auf Wunsch erhältst Du unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Dich gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kontaktiere uns bitte unter:

 

CampusRitter UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Rosengasse 7
96450 Coburg

Email: info@campusritter.de

19.8 Links auf andere Internetseiten: Soweit wir von unserem Internetangebot aus auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen Durch Dritte haben, solltest Du die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen

 

20 Schlussbestimmungen: Änderungen der AGB, Rechtsstand, salvatorische Klausel

20.1 CampusRitter behält sich vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen und zu ändern. Selbstverständlich haben Anpassungen und Änderungen keinen Einfluss auf Nutzungsrechte, die CampusRitter Dir nach Maßgabe dieser AGB bereits eingeräumt hat. Nutzt Du die Website oder andere Domains von CampusRitter, so weist CampusRitter Dich an geeigneter Stelle auf Änderungen und Anpassungen der AGB hin.

20.2 Es gilt deutsches Recht. 

20.3 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Zuletzt angesehen